Francesca Tommasi faszinieren das Unberechenbare und das Lebendige in der Arbeitswelt. Als selbstständige Organisations- und Konfliktberaterin und Coach verbindet sie eine neugierige, offene und herzliche Haltung mit einer sorgfältigen und kompetenten Arbeitsweise. Sie begeistert sich für die Suche nach neuen Formen der Zusammenarbeit, Kommunikation und Organisation, begleitet ihre Kunden sorgfältig und konstruktiv bei Veränderungsprozessen und unterstützt Teams klar und wertschätzend in konflikthaften Arbeitssituationen.

An der Universität St. Gallen leitet sie eine CAS-Weiterbildung zur Führungsaufgabe Konfliktmanagement und unterrichtet in einem Lehrgang für Personalfachleute.

Mehr zu Francesca Tommasi finden Sie auf ihrer Website oder auf Xing und der Denk- und Werkstatt können Sie auf Twitter folgen.

Sabine Oberländer ist selbstständige Organisations- und Konfliktberaterin und Coach. Menschen mit Neugier und Offenheit in ihren Fragestellungen abzuholen, und so befriedigende Lösungen zu entwickeln, begeistert sie jeden Tag aufs Neue. Sie begleitet Organisationen achtsam und erfahren in Veränderungsprozessen und sorgt mit Wertschätzung und wohlwollender Hartnäckigkeit für die Klärung von Differenzen. Ihre Leidenschaft sind neue Formen der Zusammenarbeit und agile Konzepte. Ihr Schaffen ist geprägt von Pragmatismus und Realismus, Humor, und der Zuversicht, dass es immer eine gute Entwicklung gibt.  

Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit ist sie aktiv in der Politik tätig.

Mehr über Sabine Oberländer erfahren Sie auf ihrer Website oder auf XING oder LinkedIn, und der Denk- und Werkstatt können Sie auf Twitter folgen.